TORBEN AFFELSKI
Sachverständigenkanzlei


Energieausweis


Die erneuerte Energiesparverordnung  (EnEV 2014) ist im Mai 2017 in Kraft getreten . Nach einer Übergangsfrist von einem Jahr drohen ab dem 1. Mai 2015 empfindliche Bussgelder von bis zu 15.000 Euro. Für den Verkauf oder die Vermietung von Immobilien

 sind nun weitreichende Änderungen erforderlich.Ob Print oder Online Immobilienanzeigen, in beiden müssen wichtige Angabe aus dem Gebäudeenergieausweis genannt werden.


Eine Ordnungswidrigkeit wird begangen, wenn

  • Pflichtangaben des Energieausweises in Anzeigen unvollständig angegeben werden
  • der Energieausweis zu Besichtigungs- oder Notarterminen oder bei der Unterzeichnung des Mietvertrages nicht vorlegt wird
  • dem Käufer oder Mieter einer Immobilie den Energieausweis (oder eine Kopie) nach Kauf oder Vermietung nicht übergibt
  • der Aushangspflicht nicht nachgeommen wird (ab 500qm Fläche mit Publikumsverkehr)



Leider werden im Internet Energieausweise schon ab 10 € angeboten, bei denen teilweise wichtige Angaben fehlen. Um einen rechtssicheren Gebäudeenergieausweis ausstellen zu können, ist immer eine Objektbegehung erforderlich.


Ein Energieausweis / Energiepass für Gebäude ist ein Ausweis über die Energieeffizienz eines Gebäudes. Mit Hilfe des bedarfsorientierten Energieausweis / Energiepasses können Gebäude energetisch miteinander verglichen werden. Der Energieausweis / Energiepass wurde von der Deutschen Energieagentur (DENA) entwickelt und in einem bundesweiten Feldversuch 2004 getestet. Sinn des Energieausweis / Energiepass ist es, Gebäudebesitzer und Mieter über den Energieverbrauch der Immobilie zu informieren.

Ähnlich wie bei den Energieeffizienzklassen derDer Energieausweis / Energiepass weist die Energieeffizienz als Qualitätsmerkmal eines Gebäudes aus und macht somit den Energiebedarf „sichtbar“. Elektrogeräte soll so Transparenz über den Energieverbrauch und Bedarf bei Gebäuden entstehen. Möchten Sie sich ein Angebot für einen Energieausweis / Energiepass für Ihr Gebäude machen lassen ? Dann wählen Sie eines unserer Pauschalangebote.

 Der Spiegel

 

 

Pauschalangebot


Energieausweis nach Verbrauch für Wohngebäude

Festpreiss 150 €*

Energieausweis nach Bedarf     für Wohngebäude

Festpreis 350 €*

Energieausweis nach Bedarf    für Nichtwohngebäude

Festpreis 450 €* 

*Alle Preise inkl. MwSt.


Bitte beachten Sie, dass die Auswahl des Energieausweises von Voraussetzungen wie,  Alter, Anzahl der Einheiten und Nutzung sowie Typ des Gebäudes abhängig ist.


Gerne unterbreite ich Ihnen ein individuelles Angebot.



Angebotsanfrage

 

  • * Pflichtfelder